TAO on TOUR - LIFE: „Seen und Flüsse - Tour" - Tag 6

Aktualisiert: 30. Juli 2020

17. Juli- 12. August 2020


Nächtliches Gewitter und ein nicht ganz so günstiger Boden, sodass wir in unserem Bus etwas bergab und nach rechts hängen, beeinträchtigen meinen (Barbara) Schlaf in dieser Nacht!


Ein Bad im See bei frostigen Außentemperaturen erweckt jedoch alle meine Lebensgeister und bringt mich wieder zurück in den Augenblick!

Ich reflektiere meine innere Stimmung hinsichtlich der vergangenen Nacht und bemerke wieder einmal, wie beim Themas Schlaf mein „mind“ ganz schnell zu meinem „body“ wird! Ich meine damit, dass bei körperlichen Beeinträchtigungen, sei es wenig oder schlechter Schlaf bzw. Schmerzen oder Unwohlsein, meine Gedanken manchmal blitzschnell vollkommen davon absorbiert werden und so mein emotionales Gleichgewicht außer Balance gerät! Sobald mir dies bewusst wird und ich meine Aufmerksamkeit wieder auf „einfach sein“ mit dem was gerade ist lenke, kann ich jedoch unmittelbar wieder die Lebendigkeit des Augenblick und das "im Fluss sein mit dem TAO" spüren!


"Das Leben ist nicht so wie wir es haben möchten! Das Leben ist so, wie es ist! Allein unsere Reaktion darauf entscheidet über die Qualität des Augenblicks!"



Im Regen und bei herbstlichen Temparaturen um die 11 Grad fahren wir wieder der Sonne nach, die sich ab Bad Ischl für einen paar Augenblicke zeigt und uns bei unserer Frühstücksrast wärmt!




Nach und nach wird es heller und wärmer und schon bald können wir im wohltemperierten Wallersee eine herrliches Bad nehmen.


Einen genial gelegenen Schlafplatz, eben und mitten in der Natur, finden wir 20 Minuten weiter am Mattsee, wo wir das „Geschenk des Waldes“ von gestern in einer grandiosen Eierschwammerlsauce genießen!



Mit erfülltem Herzen und im stillen Frieden gleitet dieser stimmungs- und wettermäßig sowie landschaftlich abwechslungsreiche Tag im sanften Farbenspiel der untergehenden Sonne in die Nacht hinein!



4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen