TAO on TOUR - LIFE: „Seen und Flüsse - Tour" - Tag 2

Aktualisiert: 30. Juli 2020

17. Juli- 12. August 2020



Am Morgen regnet es noch immer in Strömen, was uns die Gelegenheit bietet, zu überprüfen, ob der Herstellung unserer Fahrtauglichkeit, was bedeutet, unser Bett samt Bettwäsche fahrsicherheitstechnisch zu verstauen, auch ohne dem Verlassen des Fahrzeuges gelingen kann. Erfreulicherweise ja! Zur Überprüfung der korrekten Ladung unseres 31 l Kühlschrankes steigen wir jedoch doch aus dem Auto und kommen dabei in ein kurzes Gespräch mit Werner. Werner ist 78 Jahre und steht mit seinem Wohnmobil an diesem Platz von Mai bis Ende September!

Nach einem sehr inspirierenden Gespräch mit einer berührenden Botschaft brechen wir auf in Richtung Sonne….oder zumindest dorthin wo wir sie vermuten!


„Wer sich nur auf das Ziel konzentriert, verpasst die Abenteuer des Weges. Erst wenn der Weg zur Heimat wird, sind neue Schritte des Lebens möglich“ Pastor Sebastian Bartsch

Wir vermuten die Sonne im Süden und fahren über Freistadt Richtung westlicher Steiermark und landen vorerst einmal im Ennstal am Putterersee.



Harald erinnert sich an Kindheitsurlaube mit seinen Großeltern in Donnersbach, sodass dies unser nächster Zwischenstopp werden soll. Gegen 14.00 Uhr entscheiden wir bei 11 Grad, nicht in unserem Bus sondern im 500 Einwohner zählenden St. Nikolai im Naturpark Sölktal in einem Appartement mit dem Namen „himmlisch urlauben“ zu nächtigen. Eine durch und durch gute Wahl!



„Ruh´ im Herzen ist die Quelle himmlischer Zufriedenheit, gibt auf jeder Lebensstelle eine stille Seligkeit“ (Wandspruch im Schlafzimmer des Appartements)



14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen