TAO on TOUR - LIFE: „Seen und Flüsse - Tour" - Tag 7

Aktualisiert: 30. Juli 2020

17. Juli- 12. August 2020


Nach einem Intensivanflug von Glückseligkeit, innerem Erfülltsein und Dankbarkeit beim heutigen frühmorgendlichem See-Baden am Mattsee in der Gemeinde Lochen gehen ein paar Gedanken zum Thema Dankbarkeit durch meinen Sinn.




Die heilende Wirkung von Dankbarkeit auf unsere geistige, emotionale und somit auch körperliche Gesundheit ist ja bereits vielfach bekannt und auch aus meiner eigenen Erfahrung kann ich es nur jeder/m ans Herz legen, die vielen tagtäglichen Gelegenheiten, Dankbarkeit zu spüren, zu nutzen und damit seinen Geist und Körper "Gutes" zu tun! Hier fällt mir wieder die Botschaft von Ajai ein, ein indischer Lehrer, bei dem ich mehrere Seminare besuchte.

"Ein dankbares Herz kann nie unglücklich sein!"

Kaum zu glauben, wofür man alles innerhalb einer Woche dankbar sein kann:

........für die Freiheit, sich in alle Richtungen bewegen zu können

für die Fülle, die in der Reduktion liegt

für den etwas anderen Luxus, der sich im Verzicht zeigt

für all die freundlichen Gesichter und Begegnungen

für die unzähligen essbaren Geschenke des Waldes und der Wiese (Kräuter, Blüten, Beeren, Eierschwammerl…)

für die wunderschönen Geschenke der Natur für Augen, Nase und Ohren

für kostenloses Fließwasser auf einer Raststation

für nicht verschlossene Toiletten nach Badeschluss

für Schwimmen, Baden und „Duschen“ in herrlich wilden Gewässern und Seen

für die Aussicht auf Sternenfunkeln am Nachthimmel aus den Panoramafenstern unseres „Viano“

für ebene Schlafplätze

für Essensplätze in natürlicher Umgebung

……………………

und dafür, jeden Augenblick bewusst dankbar zu sein!










10 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2020 by Harald Noderer & Barbara Fröhlich

Besuch und Nutzung der Website-Inhalte erfolgt auf eigenes Risiko und Verantwortung